Petra Hirschler

Petra Hirschler

| Regionalentwicklung, Regionalplanung, Gender Mainstreaming |

Petra Hirschler studierte an der Technischen Universität Wien Raumplanung und promovierte 2009. In ihrer Forschung legte sie ihren Fokus bisher auf endogene Regionalentwicklung, Chancengleichheit von Frauen und Männern, Aufbau transnationaler Organisationsstrukturen und Organisation von internationalen Konferenzen. Im Jahr 2013 war Dr. Hirschler Teil des Projektteams Amman – Re:Organize, die es sich zum Ziel gesetzt haben die informelle Flüchtlingssiedlung Al-Mahatta neu zu denken. 2003 war Dr. Hirschler am Projekt „Stadtentwicklungsplanung Suva Reka/Kosovo beteiligt in dem es um den geordneten Wiederaufbau der zerstörten Stadt Suva Reka ging. Dr. Hirschler ist derzeit an einer Fülle nationaler und internationaler Forschungs- und Planungsprojekte beteiligt.

Holen Sie sich jetzt die Raum-Expertise!

6 + 6 =