Dein Name

| Hier kann deine Expertise stehen |

Liebe RAUMplanenden in den unterschiedlichsten Disziplinen,
liebe Freundinnen und Freunde, liebe Kolleginnen,

wir haben in den letzten Wochen zum Thema Flucht und Integration miteinander gesprochen, wir haben uns gefragt, wo und wie wir unsere planerischen Kompetenzen und unsere Raum-Expertise einbringen können, um Raum für geflüchtete Menschen zu schaffen. Dazu ist eine Initiative entstanden. Wir möchten Euch herzlich einladen, bei Raum4Refugees mitzumachen.

Unsere Motive: Wir sind Expertinnen und Experten für den Raum, verfügen über besondere Ortskenntnisse in ganz Österreich und haben einen Draht zur Politik und Verwaltung, insbesondere auf der örtlichen und regionalen Ebene wo RaumNOT deutlich wird und Hilfe aber auch Motivation zur Hilfestellung gebraucht wird. Viele von uns beschäftigen sich mit Leerstand, Umnutzung und Zwischennutzungen, ob in dynamischen Räumen oder schrumpfenden Regionen. Wir kennen die Sozial- und Verwaltungseinrichtungen dieses Landes, leerstehende ehemalige Krankenhäuser, Finanzämter, Gemeindeämter, Bahnhöfe, unternutzte Erdgeschosszonen, leerstehenden Wohnraum und Dörfer die eine Zukunft suchen. Wir kennen BürgermeisterInnen und GemeinderätInnen, Obleute der Regionalverbände, LandespolitikerInnen, Bauträger, Developer. Wir können Standorte auf Ihre Eignung / Nichteignung einschätzen, sind vielerorts in Beteiligungs- und Kooperationsprozessen aktiv. Wir sind mit Standortkriterien, Widmungen, Bebauungsbestimmungen, Mobilitätsangeboten, Beteiligungsformaten und der Gestaltung von Planungsprozessen vertraut.

Unser Ziel: Wir setzen unsere fachliche Kompetenz ein, Raum für die zu schaffen, die ihn am notwendigsten brauchen; heute, morgen und langfristig; individuell und auch gemeinsam. Auch ungefragt. Indem wir z.B. in einer Planungsausschusssitzung „Plätze für Geflüchtete und Asylsuchende“ auf die Agenda bringen. Oder indem wir in den Gemeinden, Organisationen und Unternehmen Leute ansprechen und beraten. 1.000e Planerinnen und Planer allein in Österreich – Raum- und StadtplanerInnen, ArchitektInnen, LandschaftsplanerInnen, BeteiligungsexpertInnen, ProzessbegleiterInnen, … – können etwas bewegen. Wir teilen unser Wissen und unsere Ideen, unsere Versuche und Erfolge. In diesem Sinn ist Raum4Refugees auch eine Lern- und Wissensplattform.

Unser Angebot: Wir stellen unsere Expertise KOSTENLOS zur Verfügung. Ländern, Gemeinden, Regionen, Institutionen und Organisationen, die sich für Raum für Geflüchtete engagieren. Ohne Honorar, wo immer man uns braucht. So wie es beispielsweise Ärzte/Ärtzinnen, AnwältInnen/Anwälte, ÜbersetzerInnen, IKT-ExpertInnen mit ihrer Profession tun.
Dazu könnt Ihr Euch auf Raum4Refugees.at nennen lassen. Veranstaltungen, Links, Infomaterial, Studien, Berichte posten. Raum4Refugees soll eine lebendige Plattform werden und Raumexpertise miteinander verknüpfen.
Wir freuen uns über Eure Rückmeldungen und Beteiligung!

Ich will meine Expertise zur Verfügung stellen.

Holen Sie sich jetzt die Raum-Expertise!

4 + 9 =